Autor Thema: Recherche nach Weltkriegs 1 Teilnehmer  (Gelesen 4561 mal)

Richtschuetze

  • Gast
Recherche nach Weltkriegs 1 Teilnehmer
« am: 23.12.05 (08:26) »
@all

ich weiss nicht ob es schon bekannt ist ich habe bei der WAST angefragt über Infos zu meinen Familienangehörigen die im 1 Weltkrieg gekämpft haben.(nach dem ich schon Anfragen bezüglich des 2 Weltkrieges gestellt hatte)
Darauf hin sagte man mir ich solle mich lieber an folgende Adresse wenden den da wären mehr Unterlagen über den 1 Weltkrieg vorhanden als bei Ihnen.(Vielleicht nützt das einem hier auch!)


Landesamt für Gesundheit und Soziales
Watstarße 11-13
13355 Berlin
Abteilung IV Referat F
Tele 030/463020

Gruss

P.S die haben in erster Line Krankenakten/Lazaretberichte aber gelegentlich auch mehr!Waren im übrigen sehr nett!

Gruss

hec801

  • Gast
Re: Recherche nach Weltkriegs 1 Teilnehmer
« Antwort #1 am: 23.12.05 (10:54) »
Bei Anfragen zum 1. WK ist wohl auch wichtig, zu welchem Land der Truppenteil gehörte und dann muss jeweils in den Archiven dort nachgefragt werden...

Gruss

Hannes

Richtschuetze

  • Gast
Re: Recherche nach Weltkriegs 1 Teilnehmer
« Antwort #2 am: 23.12.05 (11:16) »
@hec801 die fragen ja nach Name Anschrift Geburstag/Ort das reicht Ihnen wohl!(so war es bei mir)
Also meine Angehörigen kammen alle aus NRW das war dann preussische Armee!

Gruss


hec801

  • Gast
Re: Recherche nach Weltkriegs 1 Teilnehmer
« Antwort #3 am: 23.12.05 (11:59) »
Dann reichts, aber ich weiss nicht, ob für Angehörige von bayrischen Regimentern die gleiche Adresse gilt, zumindest was militärische Werdegänge angeht!

Krankenakten sicher immer Berlin, ist aber anscheinend auch vieles verloren gegangen. Habe schon mehrmals angefragt und gerade für Personen, die 5 oder mehr Mal im 2. WK verwundet war, gab es keine Unterlagen... Schade!

Gruss

Hannes

bani

  • Gast
Re: Recherche nach Weltkriegs 1 Teilnehmer
« Antwort #4 am: 23.12.05 (12:41) »
Dann reichts, aber ich weiss nicht, ob für Angehörige von bayrischen Regimentern die gleiche Adresse gilt, zumindest was militärische Werdegänge angeht!
....


Für Bayern würde sich vielleicht auch mal 'ne Anfrage im bay. Hauptstaatsarchiv in München lohnen.

hec801

  • Gast
Re: Recherche nach Weltkriegs 1 Teilnehmer
« Antwort #5 am: 23.12.05 (13:18) »
Meinte ich... Nur mir versagen derzeit die Worte!  ;D

Gruss

Hannes

bani

  • Gast
Re: Recherche nach Weltkriegs 1 Teilnehmer
« Antwort #6 am: 23.12.05 (13:19) »
Wie sagt man doch so schon im guten alten Sprichwort:


Nicht verzagen - Bani fragen!


 ;)

Richtschuetze

  • Gast
Re: Recherche nach Weltkriegs 1 Teilnehmer
« Antwort #7 am: 27.12.05 (06:54) »
Nicht verzagen - Bani fragen!

Da sagste was!!!! ;)