Autor Thema: Bandspange  (Gelesen 2858 mal)

hec801

  • Gast
Bandspange
« am: 30.05.06 (18:49) »
Ich probiere es hier auch noch einmal:

Kann mir jemand die Bänder von links nach rechts nennen?!



Gruss und Danke

Hannes

Balsi

  • Moderator
  • Stammmitglied
  • *****
  • Beiträge: 6583
Re: Bandspange
« Antwort #1 am: 30.05.06 (19:34) »
also ich würd sagen EK. 1. WK, was ausländisches, KVK 2. Klasse, ne Dienstauszeichnung, ???, Memel oder Österriech-Anschluss-Medaille

Niwre

  • Moderator
  • Stammmitglied
  • *****
  • Beiträge: 4493
Re: Bandspange
« Antwort #2 am: 30.05.06 (19:43) »
Ganz rechts evtl. auch 1.10.38?
Truth is invariant under change of notation. (J. A. Goguen)
Es hat niemand die Absicht, im Privatleben harmloser Bürger herumzuschnüffeln. (W. Schäuble)

Balsi

  • Moderator
  • Stammmitglied
  • *****
  • Beiträge: 6583
Re: Bandspange
« Antwort #3 am: 30.05.06 (20:26) »
ja die meinte ich eigentlich auch..))..manchmal ist da noch die Spange Prager Burg dabei...

hec801

  • Gast
Re: Bandspange
« Antwort #4 am: 30.05.06 (21:55) »
EK II/Ausland/KVKmS II/DA/ und die letzten beiden sind ungenau

Passt das überhaupt von der erlaubten Reihenfolge her!? Z.B. Ausland vor KVK?

Gruss

Hannes

hec801

  • Gast
Re: Bandspange
« Antwort #5 am: 31.05.06 (13:17) »
An anderer Stelle erhielt ich diese Aussage:

EK II/Bayrisches MVK/FEK mit Schwertern/Dienstauszeichnung/Schutzwall/Anschlussmedaille

Trapo

  • Gast
Re: Bandspange
« Antwort #6 am: 31.05.06 (15:29) »
...was absolut richtig ist. Bei der Anschlussmedaille handelt es sich genauer gesagt um die "Medaille zur Erinnerung an die Heimkehr des Sudetenlandes" (1.Okt.1938).

Mensch Leute, ist es bei euch schon so weit gekommen, dass íhr Bayern als "Ausland" bezeichnet...? Soo schlimm sind die Bayern doch nun auch wieder nicht... ;D

Viele Grüße,

Trapo

hec801

  • Gast
Re: Bandspange
« Antwort #7 am: 31.05.06 (16:06) »
Dito! ;D

...und danke für die Bestätigung!

Gruss

Hannes