Autor Thema: Vorschläge für Buchempfehlungen  (Gelesen 92075 mal)

Niwre nzH

  • Gast
Re: Vorschläge für Buchempfehlungen
« Antwort #30 am: 22.12.05 (00:02) »
Titel: Division Brandenburg-die Rangers von Admiral Canaris
Autor: Hans Bentzien
ISBN: 3360010582

Hab ich auch schon gesehen. Klingt sehr *huestel seltsam, auf der Netzseite beim Verlag:
Zitat
Eine Rückzugskolonne sowjetischer Militärs und Zivilisten erreicht kriegswichtige Brücken. Plötzlich fliegen Handgranaten in die Menge, Soldaten in sowjetischen Militärmänteln springen von den LKW und schießen um sich. Panik bricht aus, es gibt Tote und Verwundete. Blitzschnell zerschneiden die Männer die Drähte der Sprengladungen an den Brücken. Die deutsche Infanterie kann die Brücken für die Überfahrt der Panzer sichern. Die Soldaten auf den LKW gehören zu den für die völkerrechtswidrige Form des Blitzkrieges ausgebildeten »Brandenburgern«. Sie unterstehen der Abwehr von Admiral Canaris. Hans Bentzien verfolgt die Wege der »Division Brandenburg« durch ganz Europa, nach Afrika und Asien. Sie hinterlassen blutige Spuren und scheren sich nicht ums Völkerrecht. Heute gilt diese Ranger-Manier in Militärkreisen wieder als vorbildlich. Höchste Zeit, an das wahre Gesicht der »Brandenburger« zu erinnern.

bani

  • Gast
Re: Vorschläge für Buchempfehlungen
« Antwort #31 am: 22.12.05 (10:35) »
Na da könnte ich ja auch noch meine alten DDR-Bücher zum Thema "Brandenburger" in die Liste schreiben - klingt fast identisch ...  ;D

Andreas

  • Gast
Re: Vorschläge für Buchempfehlungen
« Antwort #32 am: 22.12.05 (10:57) »
@ bani:

Mir geht es nicht darum das Buch (von Thomas Bentzien) in die Liste zu stellen, sondern eher darum zu erfahren, ob es empfehlenswert ist oder nicht. Bis jetzt sehe ich es als nicht empfehlenswert an. Wobei aber ein Spezl von mir sagt, dass die Darstellung zu der geplanten aber nicht durchgeführten Eroberung Gibraltars sehr gut dargestellt sein soll.

bani

  • Gast
Re: Vorschläge für Buchempfehlungen
« Antwort #33 am: 22.12.05 (12:44) »
Wenn  ich mir das durchlese, was Niwre da als Beispiel angeführt hat, dann kann ich nur sagen NICHT EMPFEHLENSWERT!
Die bösen deutschen Kommandos, die sich völkerrechtswidrig durch Europa geschlagen haben ...
Ich möchte fast darauf wetten, daß in dem Buch nix darüber steht, daß Soldaten der "Brandenburger" eben nicht verurteilt wurden, weil alliierte Ranger oder Kommandos ausgesagt haben, daß sie auf genau die selbe Art und Weise gekämpft habe!

Wenn Du was vernünftiges zu den Brandenburgern suchst, empfehle ich die Chronik von Helmuth Spaeter "Die Brandenburger, Eine Kommandotruppe z.b.V." ( wohl nur noch antiquarisch ) oder die 2 Bände von Kurowski "Deutsche Kommandotrupps 1939 - 1945 `Brandenburger`und Abwehr im weltweiten Einsatz".

Kurowski ist zwar stellenweise mit Vorsicht zu genießen aber die beiden Bände sind ganz ordentlich.

Andreas

  • Gast
Re: Vorschläge für Buchempfehlungen
« Antwort #34 am: 22.12.05 (13:08) »
Danke für die Infos aber die Kurowski-Bücher hab ich auch bei mir zu Hause und finde sie wirklich empfehlenswert. Das Buch von Helmut Spaeter wollte ich mir auch holen, aber das ist restlos vergriffen und ich bin kein Ebay-Fan. Ich will die Bücher die ich mir kaufe vorher anschauen und sie in meinen Händen halten um zusehen, ob wirklich noch alles dran und drin ist.

bani

  • Gast
Re: Vorschläge für Buchempfehlungen
« Antwort #35 am: 22.12.05 (13:37) »
Dürfte bei Spaeter schwierig werden.

Aber auf jeden Fall hat man bei ihm Informationen aus 1. Hand.
Schon mal bei ZVAB versucht?

Ebay-Fan bin ich auch nicht unbedingt aber einige Schnäppchen in Sachen Bücher hab ich da schon gemacht und einiges ( z.B. Tieke ) für gut die Hälfte von dem bekommen, was sonst antiquarisch kosten würde.
Und da ich genug Leute kenne, die die Bücher meist haben - die ich suche, kann ich mich auf diesem Weg vorab informieren und dann im Netz suchen.

Andi

  • Gast
Re: Vorschläge für Buchempfehlungen
« Antwort #36 am: 22.12.05 (23:02) »
@ bani:

Danke, danke. Aber gegenüber meiner Schule ist ein Secondhandladen für Bücher. Da hab ich schon ein paar aufgetrieben, die meinem Geschmack entsprachen und die ich als gut empfinde.

Beispiele:

-K.Alman: GÜNTHER PRIEN
-Erich Kern: GENERALFELDMARSCHALL SCHÖRNER
-Paul Carell: UNTERNEHMEN BARBAROSSA
-Theodore P. Savas: LAUTLOSE JÄGER - DEUTSCHE U-BOOT-KOMMANDANTEN IM ZWEITEN WELTKRIEG

Ich hoffe, dass ich auch in Zukunft noch paar Sachen finden werde.

Jan-Hendrik

  • Gast
Re: Vorschläge für Buchempfehlungen
« Antwort #37 am: 22.12.05 (23:17) »
Vorsicht : Almann = Kurowski !

Jan-Hendrik

Andi

  • Gast
Re: Vorschläge für Buchempfehlungen
« Antwort #38 am: 22.12.05 (23:26) »
@ Jan-Hendrik:

Danke. Ich wusste zwar, dass dieser "Kurowski" mehrere Pseudonyme verwendet, aber den kannte ich noch nicht.

Ach ja was ich in diesem Laden noch gefunden habe:

-Adolf Galland: DIE ERSTEN UND DIE LETZTEN

Bald kommt ja laut Amazon eine Neuauflage (??) von Werner Haupt (= Franz Kurowski??) mit dem Titel "Kurland". Kennt das einer? Ist es gut? Ist es vergleichbar mit dem "Kurowski-Schinken" über den Kurlandkessel oder besser/schlechter?

Jan-Hendrik

  • Gast
Re: Vorschläge für Buchempfehlungen
« Antwort #39 am: 22.12.05 (23:28) »
Bei Haupt bin ich mir nicht wirklich sicher , einige Insider sprechen davon , das sich hinter Haupt mehrere Autoren verbergen ...

Aber beim Thema Kurland greif ich eh eher zum Tieke  ;D

Da weiß man was man hat ...

Jan-Hendrik

Andi

  • Gast
Re: Vorschläge für Buchempfehlungen
« Antwort #40 am: 22.12.05 (23:32) »
Was hat den der "Kurowski" in seiner Vergangenheit gemacht (während dem zweiten Weltkrieg)? Ich hab da mal was im Panzer-Archiv-Forum gelesen, weis es aber nicht mehr. Glaube mich zu erinnern, dass er bei der Infanterie war, oder? (falls ja weis einer welche Division?)

Jan-Hendrik

  • Gast
Re: Vorschläge für Buchempfehlungen
« Antwort #41 am: 22.12.05 (23:36) »
http://forum.panzer-archiv.de/viewtopic.php?t=3595&postdays=0&postorder=asc&start=0

So langsam glaub ick der war gar nix im 2.Wk , Schuljunge vielleicht  ;D

Die ehemaligen Kriegsteilnehmer wissen meist nicht ob sie lachen oder weinen sollen bei dem Kram , denn er da ( meist ) zusammenschreibt ...

Jan-Hendrik

Andi

  • Gast
Re: Vorschläge für Buchempfehlungen
« Antwort #42 am: 22.12.05 (23:53) »
Danke. Den Thread hab ich gesucht. Da habt ihr euch ja zu genüge ausgeko**t. ;D ;D ;D

Andi

  • Gast
Re: Vorschläge für Buchempfehlungen
« Antwort #43 am: 22.12.05 (23:55) »
Man muss dem "Kurowski" aber lassen, dass die Brandenburg-Bücher wirklich ganz akzeptabel sind. Wahrscheinlich, nachdem was ich bis jetzt gehört habe, seine besten Bücher.

Jan-Hendrik

  • Gast
Re: Vorschläge für Buchempfehlungen
« Antwort #44 am: 22.12.05 (23:56) »
Kommt drauf an bei wem er da abgeschrieben hat  ;D

Jan-Hendrik