Autor Thema: Vorschläge für Buchempfehlungen  (Gelesen 88506 mal)

Gerda Smorra

  • Gast
Re: Vorschläge für Buchempfehlungen
« Antwort #270 am: 18.06.14 (23:46) »
Danke für die weiteren Antworten zu meiner Buchempfehlung.
Wie das so ist bei "Nischenbüchern": für renommierte und kleine Verlage sind sie nicht "marktgerecht" und ein zu großes Risiko. Bleibt nur SP - Self-Publishing - in diesem Fall bei BoD - und da wächst der Preis bei so vielen Seiten, Großformat und so vielen Fotos. Das e-book ist natürlich viel preiswerter.
Mein Angebot für das Printbuch auf dieser Site war ein Angebot, das gegen das Buchpreisbindungsgesetz verstößt, das war mir klar. Ich ging das Risiko ein, weil ich wollte, dass wirklich Interessierte am 3-jährigen Stellungskrieg an der Eismeerfront sich das Buch auch zulegen können.
Bisher ist aber keine Anfrage zu den angegebenen reduzierten Preisen erfolgt.
Ich ziehe darum das reduzierte Angebot zurück. Sorry.
LG Gerda Smorra
www.gerda-smorra.jimdo.com

Offline Ronny22

  • Stammmitglied
  • ***
  • Beiträge: 2165
Re: Vorschläge für Buchempfehlungen
« Antwort #271 am: 19.04.16 (19:06) »
zum Thema Ritterkreuzträger...



Karl Alman - Ritterkreuzträger des Afrikakorps

Ein guter Soldat ist nicht gewalttätig.
Ein guter Kämpfer ist nicht zornig.
Ein guter Gewinner ist nicht rachsüchtig.
Shaolin-Weisheit

Wenn ein Mann sagt er hat keine Angst zu sterben, ist er entweder ein Lügner oder ein Gurkha!
Field Marshal Sam Maneksha

Offline Tobias G

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 623
Re: Vorschläge für Buchempfehlungen
« Antwort #272 am: 19.04.16 (22:22) »
Hallo,

Karl Alman ist einer der vielen Synonyme von Franz Kurowski.

Ich habe es damals auch gelesen. Qualitativ kann es sich mit vielen Werken nicht messen. Ich
würde pers. eher zur Vorsicht raten. Habe es vor 6-7 Jahren gelesen. Ähnlicher Fall wie Carell.
Zur Übersicht oder "Zwischendurchlektüre" kann man es sicherlich lesen, im Zweifelsfall würde ich
mich auf Angaben im Buch allerdings nicht verlassen. Von Zitaten bzw. detaillierten Beschreibungen
mal ganz abgesehen.

Gruß
Tobias
« Letzte Änderung: 19.04.16 (22:30) von Tobias G »
"Im Krieg gibt es keinen Preis für den Zweitplatzierten."
Omar Bradley

"Es ist gut, das Krieg so schrecklich ist - sonst fänden wir noch zu viel gefallen daran."
Robert E. Lee

"Der Tot eines Einzelnen ist eine Tragödie, der Tot von Millionen nur eine Statistik"
Josef Stalin

Offline Rocky

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 252
Literatur über Österreicher
« Antwort #273 am: 18.06.16 (13:36) »
Hallo,

ich habe dieser Tage 2 interessante Werke von Dr. Stefan Bader

gefunden und mittlerweile gekauft,

es sind

1) Die Absolventen der Militärakademie
    Ausmusterungslehrgänge 1956 und 1957, sowie 1959 bis 1965,
    in diesen Bänden sind Generale mit Viten gelistet, die im nachfolgenden Band genannt aber nicht beschrieben sind,


2) An höchster Stelle = alle Vollgenerale mit Viten, sowie eine Aufstellung aller Österreich. Generale am 1955

Beide Büche habe ich über das Heeresgeschichtliche Museum Wien bezogen.

Gruß

Offline Rocky

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 252
Re: Vorschläge für Buchempfehlungen
« Antwort #274 am: 20.06.16 (19:34) »
Ein kurzer Hinweis auf die genannten Bände.

An höchster Stelle ist die 2.überarbeitete Neuauflage des 2004 bereits erschienenen Bandes.
Wie angegeben sind hier alle Vollgenerale mit Viten, u.a. mit Beförderungen und Auszeichnungen im Detail beschrieben. Im Anhang eine Aufstellung aller bisher beförderten Generale mit dem letzten Dienstgrad, Geburtstag und Versetzung in den Ruhestand; leider keine Beförderungen bis zum GenLt.
Preis inkl. Porto € 36,--. Alle Personen werden mit Fotos dargestellt.

In den beiden anderen Bänden sind viele spätere Generale beschrieben, mit Lebensdaten, Beförderungen und Zurruhesetzung.
Die beiden Bände kosten je € 30,-- plus Porto.

Für Österreichsammler empfehlenswert. 

Leider bietet die Bundeswehr mit dem MGFA in dieser Richtung nichts.
Zwar gibt es ein Handbuch der Bundeswehr - strotz vor Reklame und ist teuer -, sowie den Model/Prause die ein Namensverzeichnis bis zum 23.Generalstabslehrgang nennt, nichts vergleichbares.

Gruß

Offline Rocky

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 252
Beörderungen Generale 2.österreich. Bundesheer
« Antwort #275 am: 29.06.16 (18:01) »
Hallo,

kann mir jemand mit den Beförderungsdaten zu Generalen helfen:

Adrario Friedrich   Brigadier, Generalmajor
Haiböck, Josef      Brigadier, Generalmajor
Holzinger, Anton   Brigadier
Mader, Anton        Brigadier
Schönbeck, Viktor Brigadier.

Leider habe ich keine Angaben im Netz gefunden und Berger bietet hier auch nichts.

Kurz als Info: Die Generale Adrario, Haiböck, Knotzer, Scharff, von Wohlgemuth und Dr. Zoppoth waren Absolventen der
österreichischen Generalstabsakademie.

Gruß

 

Offline Rocky

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 252
gesuchte Daten 2.Bundesheer
« Antwort #276 am: 08.07.16 (20:30) »
Hallo,

kann mir jemand mitteilen ob der GenLt. (öBH) und Träger Deutsches Kreuz in Gold Franz Schöner *19.12.1919
noch lebt!

Mir ist bekannt das er am 31.12.1984 in den Ruhestand ging, ab mir sind keinerlei Infos aus seinem Werdegang bekannt.

Gruß

Offline JakeV

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 259
Re: Vorschläge für Buchempfehlungen
« Antwort #277 am: 08.07.16 (21:38) »
Generalleutnant i.R. Dipl.-Vw. DDr. Franz Schöner starb am 30.06.2009.

Jake

Offline Ronny22

  • Stammmitglied
  • ***
  • Beiträge: 2165
Re: Vorschläge für Buchempfehlungen
« Antwort #278 am: 14.07.16 (20:23) »
Brexit sei dank......   ;D

 

Das Buch über die Wallonen 200 Seiten - das über die Galizier 574  u. ein Haufen Fotos  ;)
« Letzte Änderung: 14.07.16 (20:50) von Ronny22 »
Ein guter Soldat ist nicht gewalttätig.
Ein guter Kämpfer ist nicht zornig.
Ein guter Gewinner ist nicht rachsüchtig.
Shaolin-Weisheit

Wenn ein Mann sagt er hat keine Angst zu sterben, ist er entweder ein Lügner oder ein Gurkha!
Field Marshal Sam Maneksha

Offline Balsi

  • Moderator
  • Stammmitglied
  • *****
  • Beiträge: 6510
Re: Vorschläge für Buchempfehlungen
« Antwort #279 am: 17.01.17 (17:56) »
NAbend zusmamen,

ich bitte interessierte Buchleser/käufer auf den leaping horsemen-verlag hinweisen: http://www.leapinghorseman.com.au/?ct=t(Post_Xmas_sale_to_EUR_orderers1_17_2017)&mc_cid=0a18411c9b&mc_eid=533e59470c

ich kann dort jedes Buch nur wärmstens empfehlen. Im Januar gibts dort jetzt 25% Nachlass.

Offline U-Boot Waldi

  • Aspirant
  • *
  • Beiträge: 7
Re: Vorschläge für Buchempfehlungen
« Antwort #280 am: 17.01.17 (18:12) »
Servus Balsi,

schade, da nur in englischer Sprache erhältlich!

Beste Grüße
Waldi

Offline Balsi

  • Moderator
  • Stammmitglied
  • *****
  • Beiträge: 6510
Re: Vorschläge für Buchempfehlungen
« Antwort #281 am: 17.01.17 (18:22) »
Hallo,

ja das stimmt. Das müsste man beachten. Aber die Qualität insbesondere im Bezug auf den Inhalt, ist unerreicht. Mit die besten Bücher die ich kenne. Bildmaterial - top, Kartenmaterial - top

grüsse