Autor Thema: dt. Bomber über Moskau im Früjahr 1943  (Gelesen 2178 mal)

Balsi

  • Moderator
  • Stammmitglied
  • *****
  • Beiträge: 6571
dt. Bomber über Moskau im Früjahr 1943
« am: 23.04.06 (16:32) »
Lese hier grad das Buch von Arthur Boje (Rgts.Kommandeur in Stalingrad). Er schriebt das er im frühjahr 1943 nach Susdal verlegt wurde und dort sahen/hörten sie dt. Bomber die in Richtung moskau/Gorki flogen.

Welches geschwader könnte das gewesen sein?

cpa95

  • Gast
Re: dt. Bomber über Moskau im Früjahr 1943
« Antwort #1 am: 18.05.06 (14:34) »
Hallo Balsi,

im Juni 1943 wurden aus dem Raum Orel Angriffe gegen die Panzerproduktion u.a. in Gorki geflogen.
Die Beobachtung würde demnach stimmen.
Wird auch in einem der Bücher aus dem Motorbuchverlag zu den KG geschildert, ich kann es aus dem Kopf aber nicht zuordnen.

Vielleicht KG 53?

Grüße
Thomas :)

Tobias G

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 623
Re: dt. Bomber über Moskau im Früjahr 1943
« Antwort #2 am: 18.05.06 (14:42) »
Hallo,

ich weiß es zufällig ganz genau!

Es war das KG 55! Das war aber nicht das einzige Geschwader! Das waren einige der wenigen großen strategischen Bombadierungen an der Ostfront!

Die Angriffe wurden an folgenden Tagen geflogen:

4. Juni, 5. Juni, 6. Juni, 10. Juni, 13. Juni und am 22. Juni!

Die Angriffe waren ein voller Erfolg!

Waren meines Wissens nach drei Geschwader, die die Angriffe flogen!

Siehe auch:

http://www.d-linie.net/wbb3/thread.php?postid=2096#post2096post2096

Gruß
Tobias
« Letzte Änderung: 18.05.06 (14:45) von Tobias G »
"Im Krieg gibt es keinen Preis für den Zweitplatzierten."
Omar Bradley

"Es ist gut, das Krieg so schrecklich ist - sonst fänden wir noch zu viel gefallen daran."
Robert E. Lee

"Der Tot eines Einzelnen ist eine Tragödie, der Tot von Millionen nur eine Statistik"
Josef Stalin