Autor Thema: H. Spaeter - Brandenburg - welche Ausgabe soll ich bestellen?  (Gelesen 2629 mal)

Andi

  • Gast
Ich stelle diese Frage, da die verschiedenen Ausgaben auch verschiedene Seitenzahlen haben. Zur Zeit tendiere ich zur umfangreichsten Ausgabe (hab was von ca.544 Seiten gelesen). Zu was ratet ihr mir? (ich muss das Ding einfach haben)
Gruss und Danke,

Andreas

P.S.: Ich hab auf www.zvab.com ein Exemplar im Blick aus dem Jahr 1978, mit 532 Seiten und 29,80 Euronen.

KLEINER NACHTRAG:

Auf Nachfrage von bani hab ich nochmal nachgeschaut und das Buch scheint mir der 1.Auflage zu entstammen.
« Letzte Änderung: 15.04.06 (15:36) von Andi »

bani

  • Gast
Hab das Teil zwar selbst nicht aber wenn ich die Möglichkeit habe, dann immer das ausführliche.

Mehr Seiten - mehr Info's!


Zu dem Buch auf ZVAB:
Ich würde mal schlichtweg sagen KAUFEN!

Die gekürzten Sachen sind ja meist neuere Ausgaben.
Steht was da, welche Ausgabe das ist?
« Letzte Änderung: 15.04.06 (13:31) von bani »

Andi

  • Gast
Ich hab noch 'ne Frage zu zvab. Schicken die 'ne Rechnung mit dem Buch zusammen, oder muss man die Kohle vorher überweisen. (bei letzterem wäre ich seeeehr skeptisch)
Gruss,

Andreas

bani

  • Gast
Hat mit ZVAB nix zu tun.

Die vermitteln im Grunde nur.
Bestellen tust Du bei den jeweiligen Antiquariaten, die ZVAB als Plattform nutzen.

Du kannst Dir vor jeder Bestellung zu jedem Antiquariat ( ist extra aufgeführt ) die Versandbedingungen ansehen!

Also ich hatte bisher immer nur solche mit Rechnung.
Und zum Teil war ich regelrecht erschrocken, wie schnell manche Bestellung bei mir im Kasten lag!
Hab ich so bisher noch nie erlebt ....

Andi

  • Gast
Hat mit ZVAB nix zu tun.

Die vermitteln im Grunde nur.
Bestellen tust Du bei den jeweiligen Antiquariaten, die ZVAB als Plattform nutzen.

Du kannst Dir vor jeder Bestellung zu jedem Antiquariat ( ist extra aufgeführt ) die Versandbedingungen ansehen!

Also ich hatte bisher immer nur solche mit Rechnung.
Und zum Teil war ich regelrecht erschrocken, wie schnell manche Bestellung bei mir im Kasten lag!
Hab ich so bisher noch nie erlebt ....

Danke, bani. Buch ist so gut wie bestellt.  :D :D
Da leg ich mir mein eigenes Osterei ins Nest (wenn auch mehr oder weniger nachträglich).
Gruss,

Andreas

Andi

  • Gast
So. Die Katze ist im Sack.  ;D (oder der Hase im Ofen)

Erichx

  • Gast
Ich glaube das Papier ist dünner, und die Buchstaben sind kleiner. (Ich hoffs). Also mein Buch von Dissberger/1992 hat 449 Seiten.

Andi

  • Gast
Ich glaube das Papier ist dünner, und die Buchstaben sind kleiner. (Ich hoffs). Also mein Buch von Dissberger/1992 hat 449 Seiten.

Es gibt mehrere Spaeter-Brandenburg-Editionen. Die, die du hast hat 449 Seiten. Aber die frühreren haben über 500 Seiten.

Ronny22

  • Stammmitglied
  • ***
  • Beiträge: 2265
Also ich hatte bisher immer nur solche mit Rechnung.
Und zum Teil war ich regelrecht erschrocken, wie schnell manche Bestellung bei mir im Kasten lag!
Hab ich so bisher noch nie erlebt ....

Jupp, kann ich nur zustimmen, bisher nur positives mit ZVAB gehabt.

Teilweise keine 2 Tage und das Buch war da, mitsamt Rechnung.

 
Und wirklich Schnäppchen dabei, hatte letztens das Buch über Ausländische RK-Träger der W-SS für knapp 30,- Euro bekommen und bei anderen lag es bei ca. 60,- Euro.  ;)
Ein guter Soldat ist nicht gewalttätig.
Ein guter Kämpfer ist nicht zornig.
Ein guter Gewinner ist nicht rachsüchtig.
Shaolin-Weisheit

Wenn ein Mann sagt er hat keine Angst zu sterben, ist er entweder ein Lügner oder ein Gurkha!
Field Marshal Sam Maneksha

Andi

  • Gast
Das Buch ist heute bei mir eingetroffen. Ich freu mich schon auf die Zeit nach dem Abi....  ;D :D :D :D :D :D

Andi

  • Gast
Ich hab zwar bis jetzt erst knapp 140 Seiten durch, aber ich muss sagen, der Kauf hat sich absolut gelohnt. Das beste Buch über die Brandenburger was es wahrscheinlich weltweit gibt (vom Bildmaterial mal abgesehen; seeeehr wenig). Sehr detailliert, aber dennoch flüssig zu lesen. Da kann der Kurowski einpacken.
Gruss,

Andreas

Tobias G

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 623
Hallo,

zvab, abebook und wie sie weiter alle heißen kann man eigentlich mit ebay vergleichen! Quasi ebay für antiquariatische Bücher!

Das die dortigen Verkäufer meist einen vieeeel zu hohen Preis haben wollen ist eine andere Geschichte! >:(

Gruß
Tobias
"Im Krieg gibt es keinen Preis für den Zweitplatzierten."
Omar Bradley

"Es ist gut, das Krieg so schrecklich ist - sonst fänden wir noch zu viel gefallen daran."
Robert E. Lee

"Der Tot eines Einzelnen ist eine Tragödie, der Tot von Millionen nur eine Statistik"
Josef Stalin

bani

  • Gast
Wenn man mal davon absieht, daß ich bei ebay schon Rangliste zu Preisen gesehen habe, für die ich bei ZVAB oder Abebooks zwei oder sogar drei Stück bekommen hätte!

Und wenn Dir was zu teuer ist - es zwingt Dich ja keiner, es zu kaufen ...

Tobias G

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 623
Hallo,

habe ich geschrieben, das ebay immer billiger ist??? ???

Zitat
Und wenn Dir was zu teuer ist - es zwingt Dich ja keiner, es zu

Diese Bücher lehne ich ja auch immer dankent ab und ärgere mich noch ein Weilchen drüber! ;)

Gruß
Tobias
"Im Krieg gibt es keinen Preis für den Zweitplatzierten."
Omar Bradley

"Es ist gut, das Krieg so schrecklich ist - sonst fänden wir noch zu viel gefallen daran."
Robert E. Lee

"Der Tot eines Einzelnen ist eine Tragödie, der Tot von Millionen nur eine Statistik"
Josef Stalin