Autor Thema: NVA-Dokumentation  (Gelesen 7889 mal)

PD47

  • Gast
Re: NVA-Dokumentation
« Antwort #15 am: 15.01.06 (11:02) »
Sehr schön, endlich komme ich wieder rein in das Forum.

Ich will hier kein böses Blut aufkommen lassen aber die Geschichte, daß GFM Paulus an der Militärakademie auch nur einen einzigen Vortrag gehalten hat geschweige denn Lehrer war, ist ein Gerücht welches sich zwar hält, aber unwahr ist.

Ich hatte selber die Ehre an dieser Einrichtung zu studieren und schon in der damaligen DDR gab es dieses Gerücht.
Mehrfach wurde uns von ganz alten Angehörigen dieser Akademie bestätigt, daß dies ein Grücht sei, welches permanent hält.

Gruß

PD 47

Jan-Hendrik

  • Gast
Re: NVA-Dokumentation
« Antwort #16 am: 15.01.06 (11:08) »
Also hast Du auch bloß das Gerücht das es ein Gerücht sein ... ;D

Jan-Hendrik

Niwre

  • Moderator
  • Stammmitglied
  • *****
  • Beiträge: 4496
Re: NVA-Dokumentation
« Antwort #17 am: 15.01.06 (19:40) »
Ich will hier kein böses Blut aufkommen lassen aber die Geschichte, daß GFM Paulus an der Militärakademie auch nur einen einzigen Vortrag gehalten hat geschweige denn Lehrer war, ist ein Gerücht welches sich zwar hält, aber unwahr ist.

Erbsenzaehler. ;) Dann hielt er eben ab Mai '54 Vortraege in der "Hochschule für Offiziere der Kasernierten Volkspolizei". Aber wenigstens gibt es davon Bilder, wenn ich mich recht an die Doku erinnere.
Truth is invariant under change of notation. (J. A. Goguen)
Es hat niemand die Absicht, im Privatleben harmloser Bürger herumzuschnüffeln. (W. Schäuble)

PD47

  • Gast
Re: NVA-Dokumentation
« Antwort #18 am: 22.01.06 (10:33) »
Bilder?  Zeigen !!!

Ich denke, daß der Chef des Hauptstabes (Generalstab) der NVA, oder der Kdr. der Sektion allgemeine Truppenkamandeure der Militärakademie, Generalmajor Zeh, keine Lügner sein werden.

Aber Männers, aufgrund Eurer Erfahrung und Eures Wissens um die NVA und im Speziellen um die Militärakademie der NVA, wißt Ihr das ganz sicher viel besser :D ;D.

Gruß PD 47

Wilden

  • Gast
Re: NVA-Dokumentation
« Antwort #19 am: 22.01.06 (15:17) »
Bilder?  Zeigen !!!

Ich denke, daß der Chef des Hauptstabes (Generalstab) der NVA, oder der Kdr. der Sektion allgemeine Truppenkamandeure der Militärakademie, Generalmajor Zeh, keine Lügner sein werden.

Aber Männers, aufgrund Eurer Erfahrung und Eures Wissens um die NVA und im Speziellen um die Militärakademie der NVA, wißt Ihr das ganz sicher viel besser :D ;D.

Gruß PD 47
Und was ist dann mit Wilhelm Adam? War der auch nicht in Dresden?

Zu Paulus was von Wikipedia:

Paulus war später als Schriftsteller tätig, wurde Leiter des Kriegsgeschichtlichen Forschungsrates an der Hochschule der Kasernierten Volkspolizei in Dresden. Einflussreiche Positionen wurden ihm in der DDR nicht übertragen, er war aber u.a. einer der Hauptautoren der Dienstvorschrift der Nationalen Volksarmee der DDR.

 

post