Antworten

Achtung: Dieser Beitrag wird erst angezeigt, wenn er von einem Moderator genehmigt wurde.

Name:
E-Mail:
Betreff:
Symbol:

Verifizierung:
Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein
Buchstaben anhören / Neues Bild laden

Geben Sie die Buchstaben aus dem Bild ein:
Wer ist schneller am Ziel als der Hase?:

Shortcuts: mit Alt+S Beitrag schreiben oder Alt+P für Vorschau


Zusammenfassung

Autor: Ronny22
« am: 07.04.18 (19:38) »

für die Rubrik "Literatur über Ritterkreuzträger" .... passt da ja am besten rein....



https://www.patzwall.eu/product_info.php?info=p15_das-deutsche-kreuz-1941-1945--inhaber-und-geschichte--band-ii-.html
Autor: Freikorps
« am: 06.04.18 (22:54) »

Da gibt es nicht nur diesen Band, sondern auch die Bände zu:

Die deutsche Wehrmacht 1939-45
Die deutsche Luftwaffe 1939-45
Die Bundeswehr 1955-1995
Alle bei Patzewall erschienen.
Die genauso aufgemacht sind und sich für mich auch als unentbehrlich erwiesen haben....

Grüße Freikorps
Autor: Ronny22
« am: 06.04.18 (20:49) »

Bin über ein Wahnsinns-Buch (für mich) gestolpert und hab den Kauf nicht bereut!!!!!!

Sämtliche Stellenbesetzungen, Gliederungen etc.   ;D ;D ;D

Kurt Mehner - Die Waffen-SS und Polizei 1939 - 1945

Militair-Verlag Klaus D. Patzwall

ISBN 3-931533-02-6

389 Seiten


 
Autor: Ronny22
« am: 13.03.18 (20:41) »

Luftwaffe:

Jagdgeschwader:


Beispiel Band III

Das Jagdgeschwader 52 Band 1 - 6
Niko Fast - Bensberger Buch Verlag - Bergisch Gladbach




Die Geschichte des Stabes, der 13. und 15. Staffel und der Ersatzeinheit des Jagdgeschwaders 52
Bernd Barbas - VDM Nickel
ISBN 3866191286




Die Geschichte der II. Gruppe des Jagdgeschwaders 52
Bernd Barbas - Traditionsgemeinschaft JG 52
ISBN 3923457715




Die Geschichte der III. Gruppe des Jagdgeschwaders 52
Bernd Barbas - Traditionsgemeinschaft JG 52 - Rogge GmbH
ISBN 3923457944




JG 52. Das erfolgreichste Jagdgeschwader des II. Weltkrieges
Hans Schreier - Vowinckel Verlag
216 Seiten - ISBN 3921655668
Autor: Ronny22
« am: 10.03.18 (15:52) »

Zum Thema Luftwaffe -

Jagdgeschwader:



Jagdgeschwader 5 »Eismeerjäger«
Werner Girbig - Motorbuchverlag
392 Seiten - ISBN 3613032287


Jagd-Geschwader 301/302 - "Wilde Sau"
Willi Reschke - Motorbuchverlag
249 Seiten - ISBN 3613018985


Kampfgeschwader:



Kampfgeschwader 100 - Wiking
Ulf Balke - Motorbuchverlag
479 Seiten - ISBN 3879437726



Kampfgeschwader 53 - Legion Condor
Heinz Kiehl - Motorbuchverlag
388 Seiten - ISBN 3879439478



Kampfgeschwader 51 - Edelweiss
Wolfgang Dierich - Motorbuchverlag
343 Seiten - ISBN 3879432724



Kampfgeschwader 4 - General Wever
Karl Gundelach - Motorbuchverlag
398 Seiten - ISBN 3879435723



Beispiel-Bild

Kampfgeschwader 27 - Boelcke - Band 1 - 7
Walter Waiss - Helios Verlag
Autor: Balsi
« am: 17.01.17 (18:22) »

Hallo,

ja das stimmt. Das müsste man beachten. Aber die Qualität insbesondere im Bezug auf den Inhalt, ist unerreicht. Mit die besten Bücher die ich kenne. Bildmaterial - top, Kartenmaterial - top

grüsse
Autor: U-Boot Waldi
« am: 17.01.17 (18:12) »

Servus Balsi,

schade, da nur in englischer Sprache erhältlich!

Beste Grüße
Waldi
Autor: Balsi
« am: 17.01.17 (17:56) »

NAbend zusmamen,

ich bitte interessierte Buchleser/käufer auf den leaping horsemen-verlag hinweisen: http://www.leapinghorseman.com.au/?ct=t(Post_Xmas_sale_to_EUR_orderers1_17_2017)&mc_cid=0a18411c9b&mc_eid=533e59470c

ich kann dort jedes Buch nur wärmstens empfehlen. Im Januar gibts dort jetzt 25% Nachlass.
Autor: Ronny22
« am: 14.07.16 (20:23) »

Brexit sei dank......   ;D

 

Das Buch über die Wallonen 200 Seiten - das über die Galizier 574  u. ein Haufen Fotos  ;)
Autor: JakeV
« am: 08.07.16 (21:38) »

Generalleutnant i.R. Dipl.-Vw. DDr. Franz Schöner starb am 30.06.2009.

Jake
Autor: Rocky
« am: 08.07.16 (20:30) »

Hallo,

kann mir jemand mitteilen ob der GenLt. (öBH) und Träger Deutsches Kreuz in Gold Franz Schöner *19.12.1919
noch lebt!

Mir ist bekannt das er am 31.12.1984 in den Ruhestand ging, ab mir sind keinerlei Infos aus seinem Werdegang bekannt.

Gruß
Autor: Rocky
« am: 29.06.16 (18:01) »

Hallo,

kann mir jemand mit den Beförderungsdaten zu Generalen helfen:

Adrario Friedrich   Brigadier, Generalmajor
Haiböck, Josef      Brigadier, Generalmajor
Holzinger, Anton   Brigadier
Mader, Anton        Brigadier
Schönbeck, Viktor Brigadier.

Leider habe ich keine Angaben im Netz gefunden und Berger bietet hier auch nichts.

Kurz als Info: Die Generale Adrario, Haiböck, Knotzer, Scharff, von Wohlgemuth und Dr. Zoppoth waren Absolventen der
österreichischen Generalstabsakademie.

Gruß

 
Autor: Rocky
« am: 20.06.16 (19:34) »

Ein kurzer Hinweis auf die genannten Bände.

An höchster Stelle ist die 2.überarbeitete Neuauflage des 2004 bereits erschienenen Bandes.
Wie angegeben sind hier alle Vollgenerale mit Viten, u.a. mit Beförderungen und Auszeichnungen im Detail beschrieben. Im Anhang eine Aufstellung aller bisher beförderten Generale mit dem letzten Dienstgrad, Geburtstag und Versetzung in den Ruhestand; leider keine Beförderungen bis zum GenLt.
Preis inkl. Porto € 36,--. Alle Personen werden mit Fotos dargestellt.

In den beiden anderen Bänden sind viele spätere Generale beschrieben, mit Lebensdaten, Beförderungen und Zurruhesetzung.
Die beiden Bände kosten je € 30,-- plus Porto.

Für Österreichsammler empfehlenswert. 

Leider bietet die Bundeswehr mit dem MGFA in dieser Richtung nichts.
Zwar gibt es ein Handbuch der Bundeswehr - strotz vor Reklame und ist teuer -, sowie den Model/Prause die ein Namensverzeichnis bis zum 23.Generalstabslehrgang nennt, nichts vergleichbares.

Gruß
Autor: Rocky
« am: 18.06.16 (13:36) »

Hallo,

ich habe dieser Tage 2 interessante Werke von Dr. Stefan Bader

gefunden und mittlerweile gekauft,

es sind

1) Die Absolventen der Militärakademie
    Ausmusterungslehrgänge 1956 und 1957, sowie 1959 bis 1965,
    in diesen Bänden sind Generale mit Viten gelistet, die im nachfolgenden Band genannt aber nicht beschrieben sind,


2) An höchster Stelle = alle Vollgenerale mit Viten, sowie eine Aufstellung aller Österreich. Generale am 1955

Beide Büche habe ich über das Heeresgeschichtliche Museum Wien bezogen.

Gruß
Autor: Tobias G
« am: 19.04.16 (22:22) »

Hallo,

Karl Alman ist einer der vielen Synonyme von Franz Kurowski.

Ich habe es damals auch gelesen. Qualitativ kann es sich mit vielen Werken nicht messen. Ich
würde pers. eher zur Vorsicht raten. Habe es vor 6-7 Jahren gelesen. Ähnlicher Fall wie Carell.
Zur Übersicht oder "Zwischendurchlektüre" kann man es sicherlich lesen, im Zweifelsfall würde ich
mich auf Angaben im Buch allerdings nicht verlassen. Von Zitaten bzw. detaillierten Beschreibungen
mal ganz abgesehen.

Gruß
Tobias
post