Autor Thema: Oberst Adolf Reinicke  (Gelesen 95 mal)

Offline Alter.Sammler

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 503
Oberst Adolf Reinicke
« am: 18.05.18 (08:00) »
Hallo,

suche die Todesdaten von

Oberst
Adolf Reinicke (04.05.1904 - ? )           
deutsches Kreuz in Gold am 23.01.1942 als Major
und Kommandeur I./Artillerie-Regiment 41
25.05.1943 bis Juni 1944 Kommandeur Artilellerie-Regiment 5
Juni 1944 bis Dezember 1944 Kommandeur des Lehrstabes der Artillerieschule
Dezember 1944 bis Februar 1945 Harko 11. Armee
Mai 1945 durch schweren Verkehrsunfall verletzt und in US Kriegsgefangenschaft geraten
08.05.1945 bis 28.06.1945 US Kriegsgefagenschaft
Nach 1945 Bundeswehr, zuletzt Oberst im NATO-Hauptquartier
Beförderung Oberst 01.08.1943
geboren in Baalberge


Danke im Voraus.

Offline JakeV

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 294
Re: Oberst Adolf Reinicke
« Antwort #1 am: 18.05.18 (17:26) »
Hallo

gest. am 22.01.1985

MfG

Offline Alter.Sammler

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 503
Re: Oberst Adolf Reinicke
« Antwort #2 am: 18.05.18 (17:29) »
Herzlichen Dank.

Offline schwarzermai

  • Aspirant
  • *
  • Beiträge: 29
Re: Oberst Adolf Reinicke
« Antwort #3 am: 19.05.18 (12:30) »
Hallo

Dezember 1944 bis Februar 1945 Harko 11. Armee

woher sind diese Angaben?

meine Angaben gemäß Übersicht mit Stand ca. Februar 1945 - Stabsoffiziere der Artillerie im Feldheer:
Oberst Reinicke – seit 1.12.1944 in Stellung als Stabsoffizier der Artillerie beim XIV. SS-Armeekorps und
zugleich Artillerie-Kommandeur XIV. SS-Armeekorps

im Dezember 1944 gab es noch kein A.O.K. 11
zudem wäre ein Oberst als Harko etwas zu "niedrig"

uwe

Offline Alter.Sammler

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 503
Re: Oberst Adolf Reinicke
« Antwort #4 am: 19.05.18 (13:15) »
Die Angaben hatte ich vom Lexikon der Wehrmacht, ohne Gewähr.

Mir liegt eine EK-Urkunde vor, welche im 18.02.1945 von ihm unterschrieben wurde in der Funktion Harko 11. Armee.

Gruß

Offline schwarzermai

  • Aspirant
  • *
  • Beiträge: 29
Re: Oberst Adolf Reinicke
« Antwort #5 am: 19.05.18 (14:01) »
ok , danke - steht da was von "mit der Führung beauftragt" oder ähnliches?

welches Datum genau?

PS: ich hätte gerne einen Scan der Unterschrift/Titel und Dienstsiegel für mein Buchprojekt, geht das? Kontakt per PN?

danke uwe

Offline paule43

  • Mitglied
  • **
  • Beiträge: 131
Re: Oberst Adolf Reinicke
« Antwort #6 am: 19.05.18 (17:14) »
Guten Tag,
Keilig schreibt in "Das Deutsche Heer"  Hauptgliederung 112 Seite 32:
HGr Oberrhein Dez. 44 O Reinicke    wird 1945 Harko 11 Armee
Gruß Paule

 

post