Autor Thema: Flucht aus Stalingrad ?  (Gelesen 25099 mal)

Bernd

  • Aspirant
  • *
  • Beiträge: 1
Re: Flucht aus Stalingrad ?
« Antwort #15 am: 17.10.17 (17:29) »
Von meiner Verwandxchaft ist heute noch einer Vermisst. Er war bei der 6. Armee in Stalingrad. Habe auch noch Feldpostbriefe.

Jochen

  • Aspirant
  • *
  • Beiträge: 1
Re: Flucht aus Stalingrad ?
« Antwort #16 am: 03.07.19 (11:28) »
Hallo,

ist schon lange her. Ich habe inzwischen Auskunft vom Bundesarchiv bezüglich der angeblichen Flucht des Ritterkreuzträger Ludwig Promesberger aus Stalingrad erhalten. Auch dies scheint ein weiteres Beispiel dafür zu sein, dass diese Geschichten oft nicht stimmen. Jedenfalls wurde er am 13. September 1942 bei den Kämpfen um die Vororte der Stadt schwer verwundet, Kiefer- und Halsdurchschuss. Mindestens bis 19. Dezember war er in verschiedenen Lazaretten und kehrte erst im Frühjahr 1943 zur Ersatztruppe zurück.

Beste Grüße
Jochen